OK
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf "OK" bestätigen Sie, dass Sie darüber informiert wurden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ».

Licht ins Dunkel – Sommerparty in der Wasserschischule

Im Rahmen der Aktion »Licht ins Dunkel für das Tullnerfeld« luden Martina und Franz Müllner von MVM Donaukultur sowie Brigitta und Willi Dussmann zur Sommerparty in die Wasserschischule St. Andrä-Wördern ein. Das Publikum erwartete ein Programm mit großartigen Überraschungsgästen, eine Schlumberger-Sektbar und kleine Leckerbissen bei freiem Eintritt. Zugunsten von Pro Juventute Klosterneuburg, dem Firefly-Club sowie dem Familien- und Beratungszentrum Tulln kamen zahlreiche Spenden.

Willi Dussmann und Gunter Frank sangen einige ausgewählte Lieder. Erwin Kienast, der ebenfalls auf der Party weilte, spielte spontan mit einem Blasinstrument mit.

Die ORF-Hilfsaktion »Licht ins Dunkel« wurde im Jahr 1973 ins Leben gerufen und feiert heuer ihr 45-jähriges Bestehen. Mit dem Fokus auf der Förderung von körperlich, intellektuell oder sozial beeinträchtigten Menschen – insbesondere Kindern – fördert der Verein seit Jahrzehnten alljährlich hunderte Sozialprojekte in ganz Österreich. Unterstützt werden unter anderem die Anschaffung von Heilbehelfen, die Errichtung und Renovierung von Therapie- und Behinderteneinrichtungen, berufsbegleitende Maßnahmen und persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderung sowie Familien mit Kindern in Notsituationen.

Franz Müllner hat es sich mit seiner Agentur MVM Donaukultur seit sechs Jahren zur Aufgabe gemacht, Projekte in der Region Tullnerfeld/Klosterneuburg zu unterstützen. »In Absprache mit dem Verein Licht ins Dunkel wollen wir heuer gemeinsam bei unseren Veranstaltungen, der Sommerparty sowie einer Künstlergala am 16. Dezember im Berghotel Tulbingerkogel, bei der Umsetzung mehrerer großartiger Projekte mithelfen«, so Franz Müllner. Die gesammelten Spenden fließen zu 100% in die Projekte der Region.

Folgenden Sponsoren gilt für Ihre Unterstützung der Aktion »Licht ins Dunkel für das Tullnerfeld« besonderer Dank: Schlumberger, Ingetränk Bolsini, Stiegl Bier, Winzer Bauer (Matthias Bauer hat mit seinen Weinen vom Wagram zahlreiche Auszeichnungen erhalten), sowie der Wasserschischule, einem der schönsten Plätze entlang der Donau.

Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Karten für die »Licht ins Dunkel für das Tullnerfeld – Künstlergala« am 16. Dezember 2017 im Berghotel Tulbingerkogel unter Telefon (0699) 11 72 32 48 sowie bei www.oeticket.com!

Oben: Günter Schiefert, Claudia Geiger, Evelin Stanek, Willi Dussmann, Carmen Kreuzer, Erwin Kienast, Hans Ecker, Gottfried Sperner, Franz Müllner und Gunter Frank. Photo: Otto Sibera.