OK
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf "OK" bestätigen Sie, dass Sie darüber informiert wurden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ».

DO 10.10.2019 | Kirchschlager & Lehrbaumer: Liederreise

Zu einem ganz besonderen Termin gastieren die große Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager und ihr Partner am Klavier, Prof. Robert Lehrbaumer, in der Wienerwaldstadt Purkersdorf.

Am 10. Oktober 2019 laden sie ihr Publikum ein, mit ihnen auf eine Liederreise durch bekannte Melodien der klassischen Liedkunst
zu gehen. Die beiden Künstler konzertieren bewusst auch abseits der Kulturmetropolen und großen Festivals, um ihre Musik »ins Land und zu den Leuten« zu bringen. Sie besuchen Orte, an denen keine Klassik-Festivals stattfinden und wollen ihre Kunst auch an Menschen heranbringen, die normalerweise nicht zum klassischen
Publikum gehören.

»Die Musik von Schubert und anderen großen Meistern geht unmittelbar zu Herzen – da braucht es keine Vorbildung!« sagt Angelika Kirchschlager. Die in Salzburg geborene Mezzosopranistin ist auf den Opernbühnen dieser Welt zu Hause, wie Auftritte von New York bis Moskau bezeugen. Die Erweiterung der Grenzen des herkömmlichen Klassik-Konzertbetriebes ist ihr ein großes Anliegen. Robert Lehrbaumer, der in Wien geborene, international tätige Dirigent, Pianist und Organist, tritt im Wiener Musikverein genauso auf wie in New Yorks Carnegie Hall oder in der Tokyo Santory Hall. Darüber hinaus wirkt er als künstlerischer Leiter verschiedener Festivals.

Angelika Kirchschlager & Robert Lehrbaumer:
Liederreise
Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 19.30 Uhr
Stadtsaal Purkersdorf, Bachgasse 10

Karten gibt es bei Eventjet sowie auf www.purkersdorf.at