OK
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf "OK" bestätigen Sie, dass Sie darüber informiert wurden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ».

Lachmuskelkater beim Frühlings-Almfest-Dämmerschoppen

Im traditionellen Gasthaus Hochram-Alpe in Gablitz wurde am Freitag, dem 12. April mit dem Frühlings-Almfest die Gartensaison 2019 eröffnet.

Das Frühlings-Almfest-Dämmerschoppen und Heurigenkabarett mit dem Lustigen Hermann im Gasthaus Hochram-Alpe in Gablitz war ein voller Erfolg. Klaus und Petra Heinisch und Franz Müllner von MVM Donaukultur hatten zur Veranstaltung geladen. Zu Beginn des Fests gab es den traditionellen Bieranstich durch Astrid Wessely, Gemeinderätin und Frau in der Wirtschaft.

Der Abend war ein Feuerwerk an Witzen, Parodien und guter Unterhaltungsmusik. Der Lustige Hermann, im Tullnerfeld bestens bekannt, verursachte »Lachmuskelkater«, sang und spielte mit dem Akkordeon Hits von Horst Chmela bis Austropop.

Umgeben von Berg, Tal, Wald und Wiesen wurde der Frühling ausgiebig gefeiert. Wer das Gasthaus Hochram-Alpe schon einmal besucht hat, weiß, was geboten wird: Neben kulinarischem Vergnügen mitten im Wienerwald lädt ein wunderschöner Teich zum Bootfahren ein. Ein wundervolles Ausflugsziel für die ganze Familie!

Oben: Der Lustige Hermann, Astrid Wessely, Klaus und Petra Heinisch, Franz Müllner (Photo: Otto Sibera)

Mehr unter www.hochramalpe.at