OK
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf "OK" bestätigen Sie, dass Sie darüber informiert wurden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ».

FR 18.10.2019 | Angelika Niedetzky in Königstetten

Die Volksbank präsentiert gemeinsam mit der Marktgemeinde Königstetten und MVM Donaukulturden den »14. Tullnerfelder Kulturtag« im Stalltheater Königstetten. In diesem Jahr präsentiert Angelika Niedetzky ihr neues Programm »Pathos«!

Die Zuschauer erwartet ein absoluter Kultur-Leckerbissen mit einer besonderen Künstlerin: Es scheint als würden wir uns zurückentwickeln. Zum Ursprung des Wortes Pathos. Leiden ertragen, hieß es da. Heute legt man es als leidenschaftlich, feierlich aus. Weicht das Pathos in uns allmählich dem salonfähig gewordenen Sudern und Raunzen? Wir werden zu Suchenden im Dschungel der Gefühlsverwirrungen und gehen ins Schweigekloster oder holen uns den Hundetrainer für den eigenen Partner, weil sonst nichts mehr hilft. Wir hetzen durch den Alltag und können die allabendliche Frage: »Schläfst Du schon?« so oder so nie mit ja beantworten.

Mit ihrem vierten Soloprogramm beleuchtet Angelika Niedetzky die Irrsinnigkeiten des Alltags mit enormem Schwung und viel Leichtigkeit. Karten (fixer Sitzplatz) gibt es ab 20 Euro beim Kulturtelefon unter (0699) 11 72 32 48 sowie online bei ÖTicket!

Angelika Niedetzky: Pathos
Freitag, 18. Oktober 2019 um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Stalltheater Königstetten
Wiener Straße 26, 3433 Königstetten

Photo: L. Kuhn