OK
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf "OK" bestätigen Sie, dass Sie darüber informiert wurden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ».

Joesi Prokopetz – Vorpremiere im Tullnerfeld

Das Berghotel Tulbingerkogel präsentierte sich einmal mehr als Kulturstätte: Nach dem traditionellen Neujahrskonzert und vielen weiteren Veranstaltungen rund um Kultur und Kulinarik gastierte diesmal Joesi Prokopetz mit seinem neuen Programm »Vollpension«.

Das Programm war ein Feuerwerk an Parodien, Liedern und Sketchen. Besonders der »Herr Alfons Redl« begeisterte als Gast das Publikum! Klarerweise kamen alle erfolgreichen Songs von seinerzeit vor, von »Codo, Taxi« über »Sind Sie Single«, »Na guat dann net« und »Guat is gangan« über die Couplets »Mittellos« und »Der Mann mit dem schwarzen Bart« bis hin zu selten oder schon ganz lang nicht mehr gespielte Black Outs, darunter »Darf ich kosten?« und »Die Tierhandlung Teil 1 – 3« aus DÖF-Zeiten – ein wunderbares Schlager-Potpourri mit völlig neuen Texten, die ähnlich klingen wie das Original, aber eine ganz andere, gewissermaßen entlarvende Bedeutung bekommen. Daneben gab es auch ganz aktuelles zu hören aus dem neuen Buch, das im Herbst 2017 erscheinen wird.

Veranstalter Franz Müllner und Gastgeber Frank Bläuel bedankten sich bei den vielen Besuchern und bei den Sponsoren Erste Bank, Tamara Stein sowie Adem Köse, Inhaber von Köse Installationen.

Photo: Adem Köse, Tamara Stein, Joesi Prokopetz, Frank Bläuel und Franz Müllner