OK
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf "OK" bestätigen Sie, dass Sie darüber informiert wurden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ».

SA 30.11.2019 | American Christmas Gospel mit Stella Jones

Die Volksbank präsentiert »American Christmas Gospel« mit Stella Jones im Dom der Wachau: Die besten Stimmen der Südstaaten eröffnen den Kremser Advent! Die Pfarre St. Veit, Pfarrer Mag. Franz Richter und MVM Donaukultur freuen sich auf das weltbekannte Ensemble am Samstag, dem 30. November 2019. Weiters wird es einen Überraschungsgast geben, wer es ist – das wird noch nicht verraten. Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten!

Die kreative Allrounderin Stella Jones ist seit 2001 als künstlerische Leiterin und Sängerin für den Erfolg von »American Christmas Gospel« verantwortlich. Hervorragende Stimmen garantieren einen unvergesslichen Abend. In vorweihnachtlicher Stimmung hören Sie die berühmtesten Songs aus dem Repertoire von Stella Jones. Das Ensemble »American Christmas Gospel featuring Stella Jones« präsentiert diese in unerreichbarer Intensität und Qualität.

Die Wurzeln des schwarzen Gospels und Spirituals reichen zurück zum Anfang des 18. Jahrhunderts. Damals entwickelten die afrikanischen Sklaven ihre ersten englischsprachigen Hymnen im fremden Land Amerika. Zu dieser Zeit hatten sie noch ihre ureigensten moralischen Vorstellungen und religiösen Überzeugungen. Die musikalischen Einflüsse aus verschiedenen Kulturen waren es, die den Gospelsong und dessen mitreißenden Rhythmus über eine lange Zeit hinweg geformt und letztlich geprägt haben.

»American Christmas Gospel featuring Stella Jones« führen ihre Besucher durch die atemberaubende Welt der Spirituals und Traditionals. Das Ensemble besteht aus einer ausgewählten Gruppe von Künstlern, die bereits Erfolge auf den größten Bühnen Amerikas und Europas zu verzeichnen haben. Einige der weltbekannten Songs erzählen Geschichten von Freude und stecken voller Rhythmus und Fröhlichkeit, während andere innig und ruhig schwierige Zeiten beschreiben und den Zuhörern Träume vom Himmel näherbringen. Sie hören die beliebtesten Gospelsongs und Spirituals, die Mut machen und ebenso authentisch dargestellt werden wie die hoffnungsvolle und frohe Botschaft, die Mittelpunkt der Gospelmusik ist.

Über Stella Jones
Stella Jones ist Sängerin, Musikerin, Produzentin und seit über 20 Jahren als diplomierter »Vocal & Stage Coach« sowie als Dozentin für Jazz und Gospel tätig. Sie wuchs im Kreise berühmter Künstlerfreunde ihrer Eltern auf und es war schon früh klar, dass sie die Laufbahn einer Künstlerin einschlagen würde. Mit 5 Jahren erlernte sie Klavier und Jazz-Piano. Ihre erste Musical-Erfahrung hatte Stella mit 15 Jahren, als sie in der »Rocky Horror Picture Show« eine erste Rolle bekam. Es folgten weitere Musical-Rollen, wie zum Beispiel in »Crazy Weekend«, »Cats« und »Jesus Christ Superstar«, »Mozartmania«, »Rent«, »Ain’t Misbehavin’«, »Little Shop of Horrors« und »Carmen Cubana«. Neben ihrer musikalischen Laufbahn wirkte Stella Jones bei zahlreichen CD-Produktionen mit.

Im Jahr 2000 begründete Stella Jones ihre eigene Produtionsfirma sowie das Label Stelluna Records, beides Plattformen für Künstlerinnen und Künstler im Bereich »Performing Arts«. Stella Jones wurde als erste österreichische Sängerin in die »MTV Unplugged«-Reihe aufgenommen, die im Sommer 2016 in Zusammenarbeit mit Andreas Gabalier, Xavier Naidoo, Gregor Meyle, Max Giesinger, der Hip-Hop-Formation »257« und Anna Netrebko entstand. Sie arbeitete mit internationalen Stars wie Helene Fischer, Otto Waalkes, Katrina & The Waves, Taylor Dayne, Maceo Parker, Gloria Gaynor, Nina Hagen, Marianne Faithful, Omara Portuondo, Chaka Khan, The Duke Ellington Orchestra, VSOP, Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Bill Ramsey, Udo Jürgens und vielen mehr. Erst heuer wurde Stella Jones‘ erstes Gesangstutorial »Singing with the Stars« veröffentlicht.

American Christmas Gospel featuring Stella Jones
Krems, Dom der Wachau, Pfarrplatz 5
Samstag, 30. November 2019
Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr

Karten (freie Sitzplatzwahl) online bei ÖTicket, beim Kulturtelefon unter (0699) 11 72 32 48 oder (0699) 11 35 11 77, per eMail unter mvm@donaukultur.com sowie in allen Volksbank-Filialen sowie den Trafiken der Region.

Vorverkaufsstellen in Krems
Media Markt, Wiener Straße 96 – 102, Telefon (01) 546 99
Raiffeisenbank, Dreifaltigkeitsplatz 8, Telefon (02732) 900 00
Ruefa, Utzstraße 1, Telefon (02732) 877 67
Trafik Amsüss, Mühlhofstraße 1, Telefon (027329 833 66
Trafik Berger, Obere Landstraße 28, Telefon (02732) 769 83
Trafik Buhl, Göttweigergasse 33, Telefon (02732) 704 26
Trafik Görg, Täglicher Markt 5, Telefon (02732) 740 84